hg bild Home1

herbstbild

Am 21.09.2019 fand der 29.Verbandstag des Brandenburgischen Chorverbandes in Fürstenwalde statt. Nach einer musikalischen Eröffnung durch die Chorgemeinschaft Eichwalde resümierten die BCV Mitglieder das letzte Jahr und ehrten verdienstvolle Mitglieder. Mit der Ehrennadel des BCV wurden Kerstin Aßmann, Günter Wolf und Ulrich Rochow geehrt. Der Landrat Rolf Lindemann (Landkreis Oder-Spree) zeichnete Renate Hoppe und Birgit Heinrich mit der Martin Adler Gedenkmedaille aus.

Mit einem herzlichen Dank verabschiedeten die Mitglieder den Präsidenten Jörg Gampe,

der nicht erneut für dieses Amt kandidiert. Er wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. 

Ein großes Dankeschön für die geleistete Arbeit ging ebenfalls an alle Präsidiumsmitlglieder, Beisitzer, an die Revisoren, an Frank Werner für die souverän durchgeführte Wahl und an alle weiteren aktiv engagierten Verbandsmitglieder.

 

Nach der Wahl steht fest, der BCV wird nun erstmals von einer Frau geführt. 

Neue Präsidentin des BCV ist Sabine Hellwig. Der Verbandstag entschied sich auch für zwei Vizepräsidenten – das sind: Vera Schmidt und Prof.Dr. Reinhard Stollreiter. Als Schatzmeisterin wurde Annetraud Lisse bestätigt. Sieben Beisitzer werden das geschäftsführende Präsidium zukünftig bei der Verbandsarbeit unterstützen: die neu gewählten Torsten Saalmann und Thomas Rommenhöller und die erneut bestätigten Marlis Krägel, Peter Jung, Martina Büttner, Wolfgang Andres und Jörg Wilke. Die Arbeit der Revisionskommission übernehmen in bewährter Weise Werner Krauskopf, Manfred Just und Jürgen Maak. Eine ausführlichere Text- und Bilddokumentation zu diesem Tag finden Sie in unserer nächsten Ausgabe der Verbandszeitschrift CANTAT.

 

Das Präsidium